Unser Angebot für Sie


Verkauft. Großzügige Immobilie mit zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten in Bestlage am Schweinfurter

Objektnummer:
11.026
Schweinfurt - Hochfeld

475.000 €

593 m²

Kaufpreis Grundstücksfläche (qm)

Informationen zum Objekt

Lage

Schweinfurt - Hochfeld

Objektart

EFH/EFH/MFH

Grundstücksfläche

593 m²

Wohnfläche

ca. 260 m²

Baujahr

1962

Bauweise

Massiv-Bauweise

Fenster

Teilweise Holzfenster aber überwiegend Kunststofffenster

Raumaufteilung

EG: Flur, Gäste-WC, Badezimmer, Küche, Speisekammer, Esszimmer, Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer (rd. 101 m²) | OG: Flur, Gäste-WC, Badezimmer, Küche, Speisekammer, Esszimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer (rd. 97 m²) | DG: Dachkammer, Flur, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer mit offener Küche, Abstellraum, Badezimmer (rd. 61 m²) | KG: Flur zur Außentreppe, Waschküche, Flur, drei Kellerräume, Hobbyraum, Heizraum

Garage/Stellplatz

Einzelgarage zwei Stellplätze

Energieinformationen

Heizung

Gas-Zentralheizung

Energieausweistyp

Wird nachgereicht.

Beschreibung

Lagebeschreibung

Die Stadt Schweinfurt mit ihren knapp 53.000 Einwohnern ist ein Beispiel par excellence für die gelungene Weiterentwicklung einer reinen Industriestadt zum technologisch hochrelevanten Wirtschaftsstandort, welcher eine Art Beschäftigungsmagnet für die gesamte Region abbildet. Schweinfurt verfügt über ein für die Größe der Stadt überdurchschnittliches kulturelles Angebot wie bspw. das Museum Georg Schäfer und das Stadt Theater. Des Weiteren beheimatet Schweinfurt neben diversen unterschiedlichen Schulzweigen außerdem auch die FHWS: Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, welche besonders mit ihren ingenieurtechnischen Studiengängen deutschlandweit anerkannt ist. Die gesundheitliche Versorgung wird durch die ortsansässigen Krankenhäuser Leopoldina und St. Josefs gewährleistet und durch eine Vielzahl an niedergelassenen Ärzten und Ärztehäusern (bspw. MVZ) komplettiert. Durch seine zentrale Lage in Deutschland und die Anbindung an die Autobahnen A 70, A 71, A 7 stellt Schweinfurt einen höchst relevanten Autobahnknotenpunkt in der bundesdeutschen Mitte dar. Der international bekannte Flughafen Fraport in Frankfurt am Main ist durch die verkehrsgünstige Lage Schweinfurts gut mit dem Auto oder mit dem Zug vom Schweinfurter Hauptbahnhof ausgehend zu erreichen. Das zum Kauf angebotene Objekt liegt in einer der besten Wohnlagen Schweinfurts - dem Hochfeld. Das Schweinfurter Hochfeld ist eine äußerst ruhige Wohnlage. Das Höllental ist zu Fuß in wenigen Minuten erreicht. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kindergärten, Grundschulen und die nahe gelegene Innenstadt sind fußläufig zu erreichen. Eine Stadtbusanbindung ist selbstverständlich ebenfalls vorhanden. Die Umgebungsbebauung besteht überwiegend aus Einfamilienhäusern.

Detailbeschreibung

Zum Verkauf steht diese interessante Immobilie mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten in bevorzugter Wohnlage am Schweinfurter Hochfeld. So ist eine Nutzung als großzügiges Einfamilienhaus sowie als Zwei- oder Drei-Familienhaus umsetzbar. Das Erdgeschoss des Hauses wird über eine großflächige Diele erschlossen und besticht durch eine sehr großzügige Grundrissgestaltung. So bietet das Wohnzimmer mit über 30 m² einen traumhaften Blick und eine Austrittsmöglichkeit in den sehr schönen und nahezu uneinsehbaren Garten mit Süd-Ausrichtung. Das separate Esszimmer befindet sich unmittelbar neben dem Wohnzimmer und wird durch eine praktische Durchreiche sowie eine Speisekammer ergänzt. Das Badezimmer mit Tageslicht beinhaltet eine Badewanne sowie eine Dusche und ist hinsichtlich des Schnitts durchdacht angelegt. Ein separates Gäste-WC sorgt für Privatsphäre. Komplettiert wird das Erdgeschoss durch ein Arbeitszimmer sowie ein geräumiges Schlafzimmer mit sehr schönem Blick in die Natur. Selbsterklärend lassen sich auch Schlafzimmer, Arbeitszimmer und Wohnzimmer zu einem sehr großzügigen Wohn-/Ess- und Küchenbereich mit über 55 m² verbinden. Das Obergeschoss ist hinsichtlich der Grundrissgestaltung ähnlich dem Erdgeschoss konzipiert und bietet ebenfalls zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. So ist einerseits die Nutzung als vollkommen separate Wohneinheit und andererseits als Wohnebene zur Unterbringung der privaten Bereiche einer klassischen Einfamilienhausnutzung denkbar. So befinden sich in dieser Geschossebene ein vom Badezimmer separiertes WC und eine zum Esszimmer hin geöffnete Küche mit Speisekammer. Gartenseitig befindet sich außerdem noch ein Weiteres Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer sowie ein Wohn- oder Kinderzimmer. Dieses verfügt außerdem über eine rund 10 m² große Dachterrasse mit voller Südausrichtung und Blick in den traumhaften Garten. Ein Weiterer Balkon steht ebenfalls zur Verfügung. Das Dachgeschoss der Immobilie ist ebenfalls autark konzipiert und bietet mit rund 60 m² ebenfalls ausreichend Raum. Dieses wird über einen Flur erschlossen und beinhaltet neben einem geräumigen Schlafzimmer, ein Wohn-/Esszimmer mit Platz für eine Küche. Abgerundet wird das Dachgeschoss durch ein Badezimmer, ein WC, einen Abstellraum sowie ein Arbeitszimmer. Mehrere Dachgauben sorgen trotz vorhandener Dachschrägen für eine erstklassige Nutzung. Ein Balkon rundet die Wohnung ab. Das Kellergeschoss des Hauses kann einerseits durch das Treppenhaus und andererseits durch eine Außentreppe seitens des Gartens erreicht werden. Dieser beinhaltet eine Waschküche, drei Kellerräume sowie einen Heizraum. Ein großer Hobbyraum steht den Bewohnern ebenfalls zur Verfügung. Die Außenanlagen bestehen aus zahlreichen befestigten Wegen, Einfriedungen und Terrassenbereichen. So ist die Gebäuderückseite bzw. der Garten nach Süd-Westen ausgerichtet und bietet den Bewohnern sowohl auf der Süd- als auch auf der West-Seite separate Terrassenbereiche. Eine schöne Rasenfläche sowie großflächig angelegte Blumenbeete runden den nahezu uneinsehbaren hinteren Gartenbereich ab. Weiterhin steht eine Einzelgarage mit zwei vorgelagerten Stellplätzen zur Verfügung. Der Zugang zum Garten ist über einen separaten Zugang seitlich der Garage gegeben. Die Immobilie wurde über die Jahre hinweg kontinuierlich instand gehalten. Sie befindet sich in einem durchweg gepflegten Zustand. So wurde u. a. im Jahre 2002 eine neue Gas-Zentralheizung der Marke Buderus eingebaut und im Jahre 2007 ein Großteil der Holzfenster durch Kunststofffenster ersetzt.

Kosteninformationen

Provision

Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr in Höhe von 5,95% (incl. MwSt.) ist bei notariellem Vertragsabschluß fällig. Diese errechnet sich aus dem Kaufpreis und ist vom Käufer zu tragen.




Zurück Dieses Objekt Bearbeiten